Football Casuals

Neuauflage der Chainstitch-Sweater

In unfassbarer Art und Weise ist beim Release der „Chainstitch meets French Terry“-Sweater unser Onlineshop mit Bestellungen geradezu bombardiert worden. Wieder einmal sind wir begeistert von einer unglaublichen Resonanz, die wir in diesem Umfang so nicht erwartet hätten. Gerade die Pullis in Heather Grape Red waren in wenigen Minuten vergriffen und viele mussten leider leer ausgehen. Kurz darauf war auch in India Ink Grey nichts mehr da. Uns erreichten unzählige Anfragen und Bitten, ob wir nicht noch irgendwie ein paar weitere Exemplare auflegen würden und können nun die frohe Kunde verbreiten, dass wir uns dazu entschieden haben, ausnahmsweise diesem vielfachen Wunsch nachzukommen.

Auch, weil wir selber absolut überzeugt von Qualität und Design der Sweater sind und wir demnach nicht wollen, dass viele von euch gerade dieses Mal leer ausgehen müssen. Vor allem bei all denjenigen, die schon so oft bei uns bestellt haben und dieses Mal in die Röhre gucken mussten, wollen wir uns damit für die Treue der letzten Monate und Jahre bedanken!

Dabei möchten wir sicherstellen, dass auch wirklich jeder die zweite Chance nutzen kann und gehen so vor, wie wir es seinerzeit bei den Pikobello-Friday-Shirts bereits schon einmal erfolgreich praktiziert haben.

So kann jeder bis zum Sonntagabend, 5. Februar, 19:00 Uhr, seinen ganz persönlichen Pulli in seiner Wunschfarbe- und -größe bestellen! Keiner geht somit leer aus! Am Montag werden wir dann die neue Produktion anstoßen. Die Pullis sind ab sofort bestellbar, auf geht’s und noch einmal tausend Dank!